Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.
Pressemitteilungen

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik


Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2019
AD1 media · 1148918 | 3
Mitgliedschaft

Wie fangen wir es an?
Experten in eigener Sache werden!


Der Zusammenschluss von Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und Schwierigkeiten ist bis heute Ausgangspunkt für Veränderungen: Man lernt, seine Bedürfnisse zu artikulieren, findet den Mut, berechtigte Ansprüche gegenüber der Gesellschaft anzumelden. Für viele Eltern ist die Arbeit in einem Verein ein Weg, über die Familie hinaus etwas für die Zukunft ihrer Kinder zu tun. Betroffene werden zu „Experten in eigener Sache“. Sie sind es, die die Qualität der Hilfen einfordern und sicherstellen. Die bestehenden Einrichtungen und Dienste brauchen diese Impulse. Einmal geschaffene Angebote müssen immer wieder verändert und weiterentwickelt werden. Denn: sie sind für die Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung da und nicht umgekehrt. Menschen mit Behinderungen sind gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft, die aber im Alltag Assistenz benötigen.

Die Interessen und Bedürfnisse Jugendlicher und junger Erwachsener mit Behinderung, die den Rehabilitationsprozess durchlaufen haben, unterscheiden sich verständlicherweise von denen der Eltern. Sie gehen, so wie es ihnen möglich ist, eigene Wege. Der Zusammenschluss in Jugendclubs und –initiativen eröffnet ihnen die Chance, selbst – mit eigenen Worten und Ausdrucksformen – für sich zu sprechen. Für die Öffentlichkeit sind die persönlichen Aussagen behinderter Menschen von großer Bedeutung: Sie zeigen, dass sie nicht Objekte von Fürsorge und Betreuung sein wollen, sondern gleichberechtigte Partner in einem Dialog.

Werden Sie aktiv in einem Ortsverein! Manchmal reicht eine kleine Gruppe engagierter Menschen, um viel zu bewegen. Unterstützen Sie die Arbeit eines Vereins in Ihrer Nähe durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Helfen Sie als Fördermitglied im Landesverband. Unterstützen Sie uns durch Spenden! Schreiben Sie uns; wir schicken Ihnen gerne weitere Informationen.

Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
Baden-Württemberg e.V.
Am Mühlkanal 25
70190 Stuttgart
Tel. 0711 / (0711) 505 3989-0
Fax 0711 / 0711) 505 3989-99
eMail info@lv-koerperbehinderte-bw.de

 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
Serviceportal für Baden-Württemberg
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
Ferienhäuser des Landesverbandes
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Ziel: Barrierefreiheit!
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg