Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

EUTB-Stellen

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube
LVKM-BW.Blog


coding + custom cms © 2002-2024
AD1 media · 1770465 | 3
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

Fachmesse REHAB Karlsruhe: Anfassen, Ausprobieren, Austauschen

   19. Juni 2023
 

Rheinstetten/Stuttgart, 19. Juni 2023 – Bereits zum 22. Mal trafen sich auf dem barrierefreien Gelände der Messe Karlsruhe in Rheinstetten Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige sowie Fachbesucher, um sich vor allem über die neuesten Trends und Innovationen der Reha- und Orthopädietechnik zu informieren und die vielfältigen Angebote der Selbsthilfe kennenzulernen. An den drei Messetagen kamen rund 12.000 Besucher aus Nah und Fern. Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg (LVKM) war erneut als Aussteller und Medienpartner der Fachmesse REHAB dabei.

3 Tage lang drehte sich auf der Fachmesse REHAB auf dem barrierefreien Gelände der Messe Karlsruhe alles um Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion.<br />Foto: Messe Karlsruhe, Jürgen Rösner
3 Tage lang drehte sich auf der Fachmesse REHAB auf dem barrierefreien Gelände der Messe Karlsruhe alles um Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion.
Foto: Messe Karlsruhe, Jürgen Rösner

Wertvoller Besuchermix und starker Fachbesucher-Anteil

„Unser Konzept der REHAB geht auf“, konstatiert Projektleiterin Annika Gehrmeyer. „Bei Ausstellenden konnten wir punkten, in dem wir den Fachbesucher-Anteil um zehn Prozent auf 71 Prozent steigern konnten. Besonders die Wochentage sind fachbesucherstark. Gleichzeitig stellen wir für unsere Ausstellenden auch wertvolle Kontakte zu Endverbrauchern her.“ Diese Einschätzung teilt LVKM-Geschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl: „Viele Menschen mit Behinderungen und ihre Familien besuchten unseren Messestand, um sich mit uns im direkten Gespräch auszutauschen. Manche hatten auch komplexe Fragen mitgebracht, bei denen unsere Kolleginnen der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) unbürokratisch weiterhelfen konnten. Unsere Motivation, aktiv als Aussteller auf die REHAB zu gehen, war, in kurzer Zeit möglichst viele Fachbesucher, Multiplikatoren und Endverbraucher über das Projekt „Toilette für alle in Baden-Württemberg“ zu informieren.“

Sich treffen und begegnen, informieren über »Toiletten für alle« und vieles mehr war beim Messestand des Landesverbandes in Halle 3 möglich.
Sich treffen und begegnen, informieren über »Toiletten für alle« und vieles mehr war beim Messestand des Landesverbandes in Halle 3 möglich.

Selbsthilfe wirkt

„Würden Sie sich erneut in der Selbsthilfe engagieren?“ Alle Teilnehmer der von der LAG Selbsthilfe organisierten Talkrunde waren sich einig und antworteten mit „ja“, denn: „Selbsthilfe wirkt.“ LVKM-Geschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl räumte ein, dass es „Charme, Humor und Hartnäckigkeit“ brauche, um Verständnis für die Anliegen der Menschen mit Behinderungen und deren Familien zu wecken und berechtigte Interessen durchsetzen zu können. Auf Nachfrage von Moderator und Vorstandsmitglied der LAG Selbsthilfe, Hans-Jürgen Hillenhagen, nannte sie als Beispiel ihr Engagement als Vertreterin der baden-württembergischen Behindertenorganisationen im SWR Rundfunkrat. „Im Jahr 2009 lag die Untertitelquote im SWR Fernsehen bei etwa 10 Prozent, im Jahr 2022 bereits bei rund 90 Prozent.“

Selbsthilfe wirkt. Gesprächsrunde der LAG Selbshilfe im Forum in Halle 3. Mit dabei LVKM-Geschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl (2. v.l.).
Selbsthilfe wirkt. Gesprächsrunde der LAG Selbshilfe im Forum in Halle 3. Mit dabei LVKM-Geschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl (2. v.l.).

Nächste REHAB wieder turnusgemäß 2025

Nach der REHAB ist vor der REHAB. Die Messe kehrt nach Ende der Coronapandemie in ihren zweijährigen Turnus zurück und findet vom 22. bis 24. Mai 2025 in der Messe Karlsruhe statt. Mehr dazu unter rehab-karlsruhe.com


 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
Ziel: Barrierefreiheit!
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
Serviceportal für Baden-Württemberg
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
Ferienhäuser des Landesverbandes
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen