Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2019
AD1 media · 1139081 | 3
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

Auf einen Klick:
Interaktive Informationsstele zur Selbsthilfe auf der BUGA

   20. Mai 2019
 

Heilbronn, 20.05.2019 – „173 Tage. Blühendes Leben. Barrierefrei erleben.“ So lautet der Anspruch der Bundesgartenschau (BUGA) Heilbronn, die vom 17. April bis 6. Oktober 2019 dauert. Zum Auftakt der bundesweiten Aktionswoche Selbsthilfe des Paritätischen wurde am Montag auf der BUGA eine digitale interaktive Informationsstele „Selbsthilfe & Inklusion“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf einen Klick gibt es dabei auch Informationen über den Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg.

Sie trotzen Wind und Wetter: Besucher verfolgen interessiert der Begrüßung beim Aktionstag „Selbsthilfe“.
Sie trotzen Wind und Wetter: Besucher verfolgen interessiert der Begrüßung beim Aktionstag „Selbsthilfe“.

Selbsthilfe wirkt. Das wissen alle, die sich in der Selbsthilfe behinderter und chronisch kranker Menschen engagieren. Sie trotzten Wind und nasskaltes Regenwetter und sorgten beim gemeinsamen Aktionstag des Paritätischen und der LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg unter dem Motto „Wir hilft“ für gute Laune. Kurzerhand wurde die Feierstunde unter das Dach des Fruchtschuppens verlegt. Musikalisch stimmten die Heilbronner Thera Allstars mit dem Song „Es geht mir gut“ auf den Aktionstag ein. An den Liedtext knüpfte Agnes Christner, Heilbronns Bürgermeisterin für Soziales, Bidlung und Kultur, in ihrem Grußwort nahtlos an. „Anliegen und Probleme selbst in die Hand nehmen, sich zu organisieren und gegenseitig zu stützen - das ist Selbsthilfe“, erklärte Ursel Wolfgramm, Vorstandsvorsitzende des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. Und Frank Kissling, Geschäftsführer der LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg ergänzte: „Auch 10 Jahre nach Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention gibt es noch viel zu tun, um die vollumfängliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen - auch im Gesundheitswesen - zu erreichen. Dazu braucht es weiterhin die Vielfalt der Selbsthilfe und die starke und hörbare Stimme der "Expertinnen und Experten in eigener Sache.“

Noch ist sie verhüllt, die interaktive Informationsstele „Selbsthilfe & Inklusion“ auf der BUGA
Noch ist sie verhüllt, die interaktive Informationsstele „Selbsthilfe & Inklusion“ auf der BUGA

Dass Selbsthilfe alles andere als „altbacken“ ist, zeigt die interaktive Informationsstele. Auf der Vorderseite erklärt ein kurzer Animationsfilm die Wirkung der gemeinschaftlichen Selbsthilfe. Auf dem Touchscreen der Rückseite erhalten die Besucher konkrete Informationen und Kontakte zu den Angeboten der Selbsthilfe. Dort präsentieren sich neben unserem Landesverband weitere regional, landes- und bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen und -gruppen. Über einen QR-Code kann direkt die Internetseite der jeweiligen Organisation aufgerufen werden. „Es ist für eine großartige Gelegenheit, unsere Arbeit kurz und knapp und sozusagen ganz nebenbei den Besuchern der BUGA vorstellen zu können“, erläutert LVKM-Geschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl die Motivation zum Mitmachen. Die Informationsstele befindet sich im „Inzwischenland“ zwischen Fruchtschuppen und Holverlade und in Sichtweite zur „Toilette für alle“.

Selbsthilfe wirkt. Zwischen dem blühenden Leben der BUGA informiert ein Animationsfilm über Selbsthilfe.
Selbsthilfe wirkt. Zwischen dem blühenden Leben der BUGA informiert ein Animationsfilm über Selbsthilfe.

Auf der Rückseite der Stele gibt es u.a. auch Informationen über die Arbeit unseres Landesverbandes.
Auf der Rückseite der Stele gibt es u.a. auch Informationen über die Arbeit unseres Landesverbandes.

 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Ferienhäuser des Landesverbandes
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
Serviceportal für Baden-Württemberg
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
Ziel: Barrierefreiheit!
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg