Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2018
AD1 media · 1044079 | 3
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

Steuererklärung 2014 leicht gemacht!

   19. Februar 2015
Ratgeber

Düsseldorf / Stuttgart, 19. Februar 2015 - Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hat sein jährlich neu erscheinendes Steuermerkblatt für Familien mit behinderten Kindern aktualisiert. Das Merkblatt folgt Punkt für Punkt dem Aufbau der Formulare für die Steuererklärung 2014. So kann diese schrittweise und schnell bearbeitet werden.

Das Steuermerkblatt 2014/2015 enthält unter anderem Hinweise zur steuerlich absetzbaren Fahrt- und Krankenhauskosten. Es erläutert ferner, unter welchen Voraussetzungen behindertengerechte Umbaumaßnahmen bei der Einkommensteuer berücksichtigt werden können.

Die Auswirkung einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofes zur Absetzbarkeit von Kosten für Pflege- und Betreuungsleistungen werden ebenfalls dargestellt. Demzufolge müssen sich Steuerpflichtige entscheiden, ob sie den Behindertenpauschbetrag in Anspruch nehmen oder die Aufwendungen für derartige Dienstleistungen als außergewöhnliche Belastungen geltend machen.

Das Steuermerkblatt berücksichtigt außerdem eine 2014 in Kraft getretene Änderung in der Dienstanweisung zum Kindergeld. Hierdurch ist eine Vereinfachung für Eltern entfallen, deren Kinder mit Behinderung in einem Wohnheim leben.

INFO

Das Steuermerkblatt 2014/2015 können Sie hier als pdf downloaden [externer Link].

Wenn Sie die gedruckte Version des Steuermerkblattes bestellen möchten, senden Sie bitte einen mit 62 Cent frankierten Rückumschlag (DIN lang) an den Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. , Stichwort „Steuermerkblatt“, Brehmstraße 5 – 7, 40239 Düsseldorf.


 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Ziel: Barrierefreiheit!
Serviceportal für Baden-Württemberg
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
Ferienhäuser des Landesverbandes
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.