Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2018
AD1 media · 1044080 | 4
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

Internetportal „Rollstuhlwandern in Baden-Württemberg“ ist eine „Innovation querfeldein“

   09. Juli 2014
 

Stuttgart, 9. Juli 2014. Mit dem Internetportal „Rollstuhlwandern in Baden-Württemberg gehört der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2014 [externer Link].

Wettbewerbslogo: Deutschland - Land der Ideen // Ausgezeichneter Ort 2014/15
Wettbewerbslogo: Deutschland - Land der Ideen // Ausgezeichneter Ort 2014/15

Der Wettbewerb steht in diesem Jahr im Zeichen des Mottos „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht“. Damit würdigen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank Ideen und Projekte, die Lösungen für die Herausforderungen der ländlichen Regionen bereithalten. Mit seinem Projekt liefert der Verein eine Antwort auf die Frage,wo Naturliebhaber im Rollstuhl, gehbehinderte Menschen oder Familien mit Kinderwagen barrierefrei einen Ausflug ins Grüne unternehmen können..

Innovationen für die ländlichen Räume der Zukunft

Deutschlandweit bewarben sich rund 1.000 Forschungseinrichtungen, Unternehmen oder Vereine mit ihren zukunftsweisenden Projekten zum Thema „Innovationen querfeldein“. Unterstützt durch einen Fachbeirat wählte eine unabhängige 18-köpfige Jury die 100 Preisträger in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft.

„Treffender hätte ein Jahresthema Deutschlands regionale Vielfalt gar nicht abbilden können: Die ‚Ausgezeichneten Orte‘ bilden ein einmaliges Netzwerk aus technologischen, wissenschaftlichen und sozialen Innovationen, mit denen wir hierzulande die Zukunft gestalten“, so Jürgen Fitschen, Co-Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bank AG und Mitglied des Präsidiums Deutschland – Land der Ideen e. V.

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2014 / 2015:
Internetportal „Rollstuhlwandern in Baden-Württemberg

Foto: Alle inklusive! Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Foto: Alle inklusive! Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg

„Wandern ist ein Freizeitvergnügen für alle. Es ist gesund, macht Spaß und kostet nicht viel Geld. Doch steinige Pfade, Stufen, Wurzeln oder steile Anstiege werden für Rollstuhlfahrer zum unüberwindbaren Hindernis. Wir suchen bestehende Wanderwege und testen diese als „Experten in eigener Sache“ auf Rollstuhltauglichkeit. Die Wandertipps – ob am Bodensee, in Hohenlohe, auf der Schwäbischen Alb oder im Schwarzwald - werden veröffentlicht unter www.rollstuhlwandern-in-bw.de“, berichtet Landesverbandsgeschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl. Michael Donth, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Reutlingen und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Tourismus, gab den Tipp, sich zu bewerben. „Das Projekt ist echte „Hilfe zur Selbsthilfe“. Menschen mit Mobilitätseinschränkungen können mit diesen Informationen auf Entdeckungsreise gehen.“

Spannendes Wettbewerbsjahr

Nun beginnt ein Wettbewerbsjahr voller Ereignisse: Bereits am 3. Juli findet in Berlin ein Netzwerktreffen der 100 Preisträger statt. Von August 2014 bis Februar 2015 feiert jeder von ihnen seine Auszeichnung an einem bestimmten Tag. Im Oktober und November 2014 wählt die Öffentlichkeit per Online-Abstimmung den Publikumssieger. Dieser wird gemeinsam mit sechs Bundessiegern – einer in jeder Kategorie – im Laufe des Wettbewerbsjahres geehrt. Jeder dieser Anlässe bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Netzwerk im Land der Ideen zu erweitern.

Über den Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Auf www.ausgezeichnete-orte.de [externer Link] sind Informationen zu allen Projekten abrufbar. Detaillierte Informationen zum Thema ländliche Regionen in Form von Interviews, Multimediareportagen und aktuellen Studien erhalten Interessierte auf dem Themenportal www.innovationen-querfeldein.de [externer Link].

Mit der Auszeichnung und Würdigung der Preisträger im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ machen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank die Innovationskraft hierzulande sichtbar. Die Deutsche Bank ist von Beginn an seit 2006 Partner der Standortinitiative und des Wettbewerbs.


 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
Ziel: Barrierefreiheit!
Ferienhäuser des Landesverbandes
Serviceportal für Baden-Württemberg
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.