Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2018
AD1 media · 1044079 | 3
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

Wanderwege für Rollstuhlfahrer nun auch online abrufbar
Neue Internetpräsenz www.rollstuhlwandern-in-bw.de

   20. Dezember 2011
Neu im Netz

Stuttgart. Wandern ist ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Es macht Spaß, sich in der Natur zu bewegen, ist gesund und kostet nicht viel Geld. Damit auch für Rollstuhlfahrer und andere gehbehinderte Menschen der „Ausflug ins Grüne“ nicht am nächsten Wanderparkplatz endet, hat der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg die neue Internetpräsenz www.rollstuhlwandern-in-bw.de entwickelt. Dieses Projekt ist bundesweit einmalig.

Für dieses Projekt hat der Landesverband seit 2001 rund 100 kleine und große Wandertouren aus ganz Baden-Württemberg gesammelt. Alle Wege wurden bewertet (von „mühelos allein zu bewältigen“ bis „nur mit Hilfe zu bewältigen“) und einem „Stresstest“ unterzogen. Vertreter des Selbsthilfeverbandes haben als „Experten in eigener Sache“ die Tourentipps getestet bevor sie zur Veröffentlichung freigegeben wurden. „Menschen mit Behinderungen dürfen nicht vom Abenteuer Natur ausgeschlossen werden“, erklärte Landesverbandsgeschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl bei der Präsentation des neuen Wanderportals. „Alle Touren sind für Menschen mit und ohne Behinderung geeignet und somit gelebte Beispiele für Inklusion im Freizeitbereich. Nicht nur die Tourentipps sondern auch die Darstellung im Internet ist barrierefrei. So sind beipielsweise alle Bilder und Links mit Alternativtexten versehen.“

Die Daimler AG hat das Projekt „Wandern mit dem Rollstuhl“ im Rahmen der Initiative „Wir bewegen was! – 125 Mitarbeiter-Projekte der Nachhaltigkeit“ im Jubiläumsjahr des Automobils 2011 finanziell unterstützt.
„Unser Ziel „Natur erleben ohne Barrieren“ werden wir auch in 2012 weiter verfolgen. Wir rufen daher alle auf, uns geeignete Tourentipps einzusenden“, erklärte Pagel-Steidl abschließend. Mehr dazu finden Sie unter www.rollstuhlwandern-in-bw.de


 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Serviceportal für Baden-Württemberg
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Ferienhäuser des Landesverbandes
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
Ziel: Barrierefreiheit!
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)