+ + + Druckansicht + + +  << - zurück 

Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
Baden-Württemberg e.V. informiert:
LVKM / home

„Wir schreiben Zeitgeschichte. Unser Corona-Alltag.“

   23. April 2020
Mitmach-Aktion

Stuttgart, 23.04.2020 – Die Welt steht Kopf. Unser Alltag ist komplett anders. Kitas, Schulkindergärten, Schulen, Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) sind seit Wochen zu. Es gibt keine Grup­penangebote der Familienentlastenden Dienste (FED). Wir alle sind zuhause oder in der Wohngruppe, halten Ab­stand. Wir sind kreativ und überlegen, wie wir unseren Alltag zuhause oder in der Wohngruppe gestalten können. Wir kommen aber auch an unsere Grenzen, weil wir uns alleine fühlen. Toilettenpapier wird zum neuen Statussymbol. In den Supermärkten sind auch Nudeln, Mehl und Hefe ausverkauft. Und nun kommt auch noch die Pflicht, einfache Masken als Mund-Nase-Schutz zu tragen. Kurzum: die Corona-Krise verändert unseren Alltag radikal.

So entstand die Idee zur Mitmach-Aktion „Wir schreiben Zeitgeschichte. Unser Co­rona-Alltag.“ Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Würtemberg will die Gedanken und Geschichten (von heiter bis wütend), Aktivitäten gegen die Langeweile (z.B. basteln, kochen, Musik, Sport) sammeln und veröffentlichen. Wir alle schreiben gemeinsam Zeitgeschichte im Corona-Alltag. Wir wollen uns auch noch in 10 oder 20 Jahren erinnern können, wie der Alltag damals in 2020 so war …“

Die Mitmach-Aktion richtet sich vor allem an Menschen mit Behinderungen und ihre Familien. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer berichten über ihren Corona-Alltag. Sie schreiben Zeitgeschichte. Sie geben Einblicke in ihren Alltag. Was sie bewegt. Was sie freut. Was sie ärgert. Wie sie den Tag verbringen. Was ihnen fehlt. Egal, ob Texte, Fotos, Bilder, Audios oder Videos. Einsendeschluss: 30. Juni 2020

INFO
Hier zum Herunterladen: Die ausführlichen Teilnahmebedingungen für die Mitmach-Aktion „Wir schreiben Zeitgeschichte. Unser Corona-Alltag.“ (PDF, 95 KB)

v.i.S.d.P:

Jutta Pagel-Steidl, Geschäftsführerin
Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
Baden-Württemberg e.V.
Am Mühlkanal 25 • 70190 Stuttgart
Telefon 0711 / 505 3989-0 • Telefax 0711 / 505 3989-99
E-Mail: info@lv-koerperbehinderte-bw.de



Quelle: www.lv-koerperbehinderte-bw.de/n/c1-0.php
Datum: 26.10.2021 / 01.33 Uhr
 << - zurück