+ + + Druckansicht + + +  << - zurück 

Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
Baden-Württemberg e.V. informiert:
LVKM / home

Ratgeber „Schule – und wie weiter? Hilfen zur richtigen Entscheidung“

   02. Mai 2008
Neuerscheinung

Stuttgart (pm). „Schule – und wie weiter?“ Diese Frage beschäftigt Mütter und Väter körper- und mehrfachbehinderter Kinder stark. Wo wird mein behindertes Kind künftig wohnen? Wo wird mein behindertes Kind künftig arbeiten? Welche Hilfen gibt es für den Alltag? Die Suche nach Antworten beginnt bei den meisten Eltern bereits mit der Einschulung ihres behinderten Kindes. Zunächst scheint es, hat man noch „ewig“ Zeit, um passende Lösungen zu finden, wie es nach der Schulentlassung weiter geht. „Es ist nie zu früh, aber es kann schnell zu spät sein. Eltern müssen selbst aktiv werden und handeln – und nicht nur „die anderen“, weiß die Nürtingerin Renate Kaiser aus eigener Erfahrung. „Es ist ein langer Weg, ein behindertes Kind loszulassen.“

Antworten auf viele Fragen, die die Eltern rund um die Schulentlassung bewegen, hat der Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg in seinem neuen Ratgeber „Schule – und wie weiter?“ zusammengefasst. Ganz im Sinne von Eltern helfen Eltern will der Ratgeber Hilfen zur richtigen Entscheidung geben und dabei vielleicht auch unbekannte Wege aufzeigen. Im Rahmen der Selbsthilfeförderung unterstützt die BARMER Ersatzkasse die Herausgabe des 20-seitigen Ratgebers. Er ist daher kostenlos erhältlich beim Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg e.V., Haußmannstraße 6 in 70188 Stuttgart. Um Zusendung eines mit 0,90 € frankierten (DIN-lang) Rückumschlages wird gebeten. Den Ratgeber gibt es auch hier als Download (pdf, 510 KB).

v.i.S.d.P:

Jutta Pagel-Steidl, Geschäftsführerin
Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg
Haußmannstraße 6 • 70188 Stuttgart
Telefon 0711 / 2155 – 220 • Telefax 0711 / 2155 - 222



Quelle: www.lv-koerperbehinderte-bw.de/n/c1-0.php
Datum: 19.07.2019 / 14.41 Uhr
 << - zurück