+ + + Druckansicht + + +  << - zurück 

Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
Baden-Württemberg e.V. informiert:
LVKM / home

Wechsel an der Verbandsspitze

   02. Dezember 2000
Hans Ulrich Karg und Dr. Ulrich Noll, MdL sind neue Vorsitzende

Stuttgart (pm). Die Mitgliederversammlung wählte am Samstag in Stuttgart eine neue Verbandsspitze. In den nächsten drei Jahren steht Hans Ulrich Karg, pädagogischer Vorstand des Körperbehindertenzentrums Oberschwaben in Weingarten, als Vorsitzender an der Spitze des Landesverbandes für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg. Er tritt die Nachfolge von Werner Bitz (Bietigheim-Bissingen; Körperbehinderten- Verein Stuttgart) an, der sechs Jahre den Verband geführt hatte. Landtagsabgeordneter Dr. Ulrich Noll (Aichtal), sozialpolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion ist neuer stellvertretender Vorsitzender. In seinem Amt als Schatzmeister bestätigt wurde Norbert Schäfer (Weinheim). Zu Beisitzern gewählt wurden: Jutta Hertneck (Metzingen), Christine Kühnau (Mannheim), Thomas Seyfahrt (Körperbehindertenförderung Nekkar- Alb) und Albert Vogel (INSEL Markgröningen). Ausgeschieden sind Michael Brenner (INSEL Markgröningen) und Beate Kuhlemann (Spastikerverein Karlsruhe). Im Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg sind 30 Mitgliedsorganisationen, die rund 4.500 Familien mit körperund mehrfachbehinderten Kindern vertreten und in Einrichtungen und Diensten rund 5.000 körper- und mehrfachbehinderte Menschen betreuen.

v.i.S.d.P:

Jutta Pagel, Geschäftsführerin
Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg
Haußmannstraße 6 • 70188 Stuttgart
Telefon 0711 / 2155 – 220 • Telefax 0711 / 2155 - 222



Quelle: www.lv-koerperbehinderte-bw.de/n/c1-1.php
Datum: 26.10.2021 / 02.08 Uhr
 << - zurück